Transparenz

Initiative Transparente Zivilgesellschaft
 
Das Thema Transparenz hat für Freunde alter Menschen e.V. einen hohen Stellenwert. Deshalb verpflichten wir uns zur freiwilligen Selbstauskunft nach den Vorgaben der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.


 
1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
Freunde alter Menschen e. V.
Geschäftsstelle
Tieckstraße 9
10115 Berlin

Gründungsjahr 1991
 
Vereinstreffpunkte gibt es in Berlin-Reinickendorf, Berlin-Kreuzberg, Berlin-Mariendorf, Berlin-Wedding, Hamburg und Köln.

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation
Link zur Satzung
Link zu Aufgaben

3. Angaben zur Steuerbegünstigung
Freunde alter Menschen e.V. ist seit seiner Gründung im Jahr 1991 als gemeinnützig anerkannt, weil er ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient. Der aktuelle Freistellungsbescheid wurde am 15.01,2018 ausgestellt.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
Gremien, Team

 
5. Bericht über unsere Tätigkeiten
Jahresbericht 2017
 
6. Personalstruktur
Im Verein sind derzeit 10 Hauptamtliche beschäftigt, davon 1 Person in Vollzeit, 9 Personen in Teilzeit. In unseren Projekten engagieren sich zudem etwa 400 Ehrenamtliche.
 
7. Mittelherkunft und Verwendung
2017
 
8. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten.

Die Wurzeln unseres Verein liegen in Frankreich. 1946 gründete Armand Marquiset in Paris les petits frères des Pauvres. Schnell breitete sich die Idee und Organisation sowohl in Frankreich als auch international aus. Ziel war und ist es, einsamen, alten Menschen Hilfe in einer schwierigen Situation anzubieten und ihnen mit Zuneigung und Freundschaft zu begegnen. Nach und nach erfolgten Gründungen in anderen Ländern. Diese verschiedenen gemeinnützigen und national selbständigen Vereine sind seit 1981 in der Internationalen Föderation der „Les petits frères des Pauvres“ zusammengeschlossen und besitzen als Föderation Beraterstatus bei den Vereinten Nationen. Die Föderation hat ihren Sitz in Paris.
 
Viereinhalb Jahrzehnte nach Gründung der petits frères des Pauvres in Paris wurde auch in Deutschland ein Standort gegründet. 1991 haben wir unser erstes Büro in Berlin-Kreuzberg bezogen. 2006 etablierten wir einen Standort in Berlin-Mariendorf. Seit 2008 sind wir in Köln präsent. 2014 folgten weitere Standorte in Berlin-Reinickendorf und Hamburg. Anfang 2016 eröffneten wir auch in Berlin-Wedding einen Treffpunkt.
 
9. Zuwendungen, die mehr als 10% der Gesamtjahreseinnahmen ausmachen
-


Ansprechpartner

Klaus-W. Pawletko
Geschäftsführer
Berlin-Mitte

030/ 13 89 57 90
Nachricht senden

Anne Bieberstein
Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising
Berlin-Mitte

030/ 21 75 57 90
Nachricht senden

So können Sie helfen

 

Service

Kontakt
Datenschutz
Impressum

Mitglied im

Logo

Unterstützen Sie uns!

Spendenkonto bei der
Bank für Sozialwirtschaft
SWIFT / BIC: BFSWDE33BER
IBAN: DE72100205000003143601

Geschäftsstelle
Tieckstraße 9
10115 Berlin
Telefon: 030/13 89 57 90

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Treffpunkt Wedding
Oxforder Straße 4
13349 Berlin
Telefon: 030/ 20 09 43 56

Treffpunkt Reinickendorf
Scharnweberstraße 53
13405 Berlin
Telefon: 030/67 96 53 73

 

Treffpunkt Kreuzberg
Hornstraße 21
10963 Berlin
Telefon: 030/691 18 83

Treffpunkt Mariendorf
Kurfürstenstraße 45
12105 Berlin
Telefon: 030/32 59 19 80

 

Treffpunkt Hamburg-Mitte
Hinrichsenstraße 34
20535 Hamburg
Telefon: 040/32 51 83 17

Websites

FAM Hamburg
FAM Köln
FAM International