Zum Inhalt springen

Weihnachten in Zeiten der Isolation

Gerade in diesem durch die Covid-19 Pandemie geprägten Jahr kann die Weihnachtszeit für alte Menschen eine traurige Zeit sein, wenn sie alleine leben und keinen Besuch bekommen. Deshalb veranstalten wir im Dezember verschiedene weihnachtliche Aktivitäten um den alten Menschen zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind.

Adventszeit

Wir planen im Herbst und Winter viele kreative Aktionen – eine Schulklasse schreibt Briefe, Freiwilligen-teams stellen regelmäßig eine „Freundespost“ zusammen. Plätzchen und Nikoläuse werden bei Haustürbesuchen verteilt. Mit kleinen Gruppen finden weihnachtliche Waffel-Punsch Verabredungen in den Treffpunkten statt. Es wird häufig telefoniert und so ein enger Kontakt gehalten. Die Besuche im Rahmen der regulären Besuchspartnerschaften finden unter den gegebenen Hygieneauflagen weiterhin statt.

Heilig Abend

Wir werden im Nebenzimmer eines Restaurants mit ausreichend Platz feiern. Ein Festessen mit Drehorgelmusik, Lichterfahrt durch die weihnachtlich beleuchtete Stadt – und – für unsere Zielgruppe besonders wichtig: Fahrdienst für eine sichere Abholung von zu Hause und den Heimweg. Viele unserer Alten Freunde wünschen sich diesen Ausflug, auch wenn ihnen wohl bewusst ist, dass momentan immer ein Ansteckungsrisiko besteht. Als Verein vertreten wir die Position, dass wir unsere Alten Freunde und Freiwilligen über unser Hygienekonzept aufklären – Begegnungen aber – wenn es die allgemeine Lage zulässt und sich alle Beteiligten damit wohl fühlen – fördern. Sollte das Restaurant am 24.12. geöffnet haben – werden wir diesen Ausflug ermöglichen.

Weihnachtsbesuche

Unsere Alten Freunde werden jeweils von einem Freiwilligen besucht. – Entweder in der Vorweihnachtszeit oder aber auch an Heilig Abend. Der Freiwillige bringt einen Geschenketüte mit (Adventsgesteck und Leckereien). Manche Freiwillige laden ihre Besuchspartner auch zu sich nach Hause ein. Wir bemühen uns für alle Alten Freunde, die es sich wünschen, an Weihnachten persönliche Kontakte zu ermöglichen.

Stille Nacht einsame Nacht

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Wir finanzieren unsere Arbeit im Wesentlichen durch Spenden und sind dringend auf diese angewiesen. Für unsere Weihnachtsaktionen freuen wir uns über Ihre finanzielle Unterstützung. Damit unsere Arbeit nachhaltig wirken kann, helfen Sie uns auch mit einer Dauerspende.

Jetzt spenden